Cacao Ceremonie

Die MISCHUNG
von hochdosiertem Cacao und einem Ceremoniellen Rahmen  
erlaubt es mir tief in mein Herz zu reisen,
und auf den archaischen Pfaden der Großen Geheimnisse des LEBENS zu wandeln
Manchmal vergesse ich, worum es in meinem Leben geht, was ich wirklich will, und WELCHE nächsten Schritte freudvoll gegangen werden wollen.
Hier kann ich mich erinnern.
*
CCC – Zum ersten Mal in dieser Form im Chiemgau. Die Ceremonie wird geleitet von Bernhard Brus (diverse Kakaozeremonien in München) und Stefan Pulsaris (Medizinlieder und Gebete).
Dieser Sonntagnachmittag wird getragen von einer neoschamanischen Ceremonie, Stille, ekstatischen heiligen Liedern, geführter Meditation und Toren in die Welt der Vision.
*
Beitrag 25 Euro. Anmeldung erwünscht (bei Stefan Pulsaris)
Keine Vorkenntnisse nötig. Bitte keine Kinder mitbringen. (Ausnahmen nur nach Absprache.) Cacao/Koffein ist bei stillenden Müttern umstritten – bitte vorher informieren und im Zweifelsfall lieber verzichten. Cacao wirkt kraftvoll, aber nicht psychedelisch.
*
Für den heiligen Weg des Lebens.
Stefan & Bernhard

Heiliger Cacao ist wirklich eine der großen Medizin-Pflanzen dieses Planeten. Unsere Vision ist es diese viele Tausend Jahre alte Tradition wieder aufleben zu lassen.
Die Essenz der Seele zu erwecken und mit Liebe zu stärken.
Unsere Intention ist es in dieser aufwühlenden Zeit der Veränderungen mitzuhelfen das kollektive Bewusstsein zu erhöhen.
Ein indigener Mythos erzählt, dass, wann immer das Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur bedroht ist, der Geist des Kakaos aus dem Regenwald kommt, um die Herzen der Menschen zu öffnen und den Planeten wieder in einen Zustand der Harmonie zu begleiten.

ccc-januar2017

Werbeanzeigen